HEREANDNOW 2018 – A THEATRE FESTIVAL

2. bis 6. Mai 2018

Alle zwei Jahre veranstaltet das Theaterhaus G7 das englischsprachige Theaterfestival HEREANDNOW – bundesweit das einzige regelmäßig stattfindende Theater- und Performancefestival mit ausschließlich englischsprachigen Produktionen. Und 2018 ist es wieder soweit! Vom 2. bis 6. Mai zeigen wir in der diesjährigen Ausgabe fünf herausragende, aktuelle englischsprachige Produktionen aus Großbritannien.

Mit dabei sind bekannte und gern gesehene Gäste an unserem Haus wie die englischen Theatermacher und Performer Daniel Bye, der mit seiner aktuellen Produktion Instructions for Bordercrossing unsere Bühne entern wird, und Chris Thorpe, der gemeinsam mit dem portugiesischen Theatermann Jorge Andrade in Your Best Guessdie vermeintliche Vorhersehbarkeit unserer persönlichen Geschichte analysieren wird.

Dazu kommen einige neue Gesichter wie die schottische Joan Clevillé Dance-Kompanie und ihr verspielt-philosophisches Tanztheaterstück Plan B for Utopia oder das warmherzig-musikalische Storytelling-Format Turntable des in Schottland lebenden Iren Michael John McCarthy. Und ganz besonders freuen wir uns auf die Mannheim-Premiere von Nassim“, der neuen Theaterarbeit von Nassim Soleimanpour, dem Autor und Macher von „White Rabbit Red Rabbit“ und dem Bush Theatre in London.

Wir laden Euch herzlich ein, mit uns gemeinsam fünf Tage lang in die aufregenden Gedanken- und Geschichtenwelten unserer Inselnachbarn einzusteigen.

HEREANDNOW wird ermöglicht durch die Unterstützung von Roche, SKF Lubrication Systems und dem Kulturamt der Stadt Mannheim.

 

 

HEREANDNOW entsteht in Zusammenarbeit und mit Unterstützung des British Council, dem Made in Scotland Programme und ist Mitglied im Partnerprogramm UK/GERMANY2018.